GEYSO20
Zum Hauptinhalt springen

Ausstellung

AUF TAUBENBLAU-
Sammlung Geyso20 Part I

12. Februar bis 7. Mai 2021

Mit Gründung einer Stiftung im Jahr 2017 ist die Sammlung Geyso20 ganz offiziell ein Kulturgut geworden mit der Verpflichtung, sich auch der Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese Pflicht ist für uns Kür, wenn wir in 2021 erstmals Werke unter dem Dach der Sammlung zeigen.

Dreizehn Künstler_innen werden in ihrer Entwicklung oder in der Konzentration auf ihre Themnsprektren zu sehen sein: Entschiedens Setzungen treffen auf künstlerische Ausflüge zu andern Atelierkolleg_innen, bildnerische "Stoppschilder" sprechen eine direkte und dabei noch unbekannte Sprache.

Flankiert werden sie von den Arbeiten weiterer Atelierkünstler_innen, die von symphonischen Wäscheportraits über phantastische Tierwesen hin zu Raumstudien reichen. Es eint sie der Ort und ihre gemeinschaftliche Geschichte.

Wer ist Ihr Lieblingskünstler oder Ihre Lieblingskünstlerin? Wir laden Sie herzlich ein, in unserem neuen Format "1:1 - 1 Künstler_in trifft 1 Gast" Ihre Zeit allein mit Ihrem Lieblingskünstler, Ihrer Künstlerin zu verbringen: In einer Stunde erhalten Sie wertvolle Eindrücke über die Kunst und den Menschen dahinter.

Warum Sie als unsere Gäste neben den Künstler_innen das Wichtigste für uns sind, erfahren Sie in "Unser Publikum und wir", wenn unsere Stiftungsarbeit die Hauptrolle spielt.

 

Eröffnung am 12.02.21, 19 Uhr

Digitale Einführung mit PD Dr. Thomas Röske

 

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 16-18 Uhr

Donnerstag: 16-19 Uhr


Digitale Veranstaltungen:

Samstag, 20. Februar, 15 Uhr:

PARADIESISCH - Vortrag in Bildern zu Susanne Lauer


Donnerstag, 04. März, 15 Uhr:

Die Stiftung Sammlung Geyso20 - Unser Publikum und wir    

 

Donnerstags, wöchentlich oder nach besonderer Vorankündigung:

1:1 - 1 Künstler_in trifft 1 Gast. Schreiben Sie uns gerne, welchen Künstler/welche Künstlerin sie besser kennenlernen wollen!

 

Alle Termine können gerne wiederholt werden.

Vereinbaren Sie Ihren Termin für einen Besuch der Ausstellung und/oder melden Sie sich für eine digtale Veranstaltung an! 

kunst@geyso20.de

oder 01520 9222890

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Fotos: Hans Wesker

 

...zurück