GEYSO20
Zum Hauptinhalt springen

Felix Ansmann

1985 in Peine geboren von 2005 bis 2012 im Atelier 

 

Felix Ansmann zeichnet Gegenstände und Situationen, die ihm wichtig sind: Schienenstränge mit modernen Schnellzügen, Häuser mit Gärten und Wohnwagen vor der Tür, Bauernhöfe mit Schafen auf der Weide, Fußballspieler.

Sein Zeichenstil verbindet extrem in die Länge gezogene Menschen und Gegenstände, räumliches Vorstellungsvermögen und einen besonderen Blick für Details. Durch das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten bekommen viele seiner Bilder eine zwar unbeabsichtigte, aber dennoch reizvolle ironische Wendung.

 

2017 devongreen + bambamblue, Galerie Geyso20, Braunschweig

2016 Sommersalon – special art 2016, Galerie Geyso20, Braunschweig

2015 Anonyme Zeichner – special art 2015, Berlin, Rom, Braunschweig

2013 Sammelstücke, Galerie Geyso20, Braunschweig

2012 Geyso 20 – Künstler im Dialog, Städtische Kunstsammlungen Salzgitter, Museum Schloss Salder

2009 VON NEONGELBGRÜN BIS CMINTOLBASGRÜN, Torhaus des Botanischen Gartens, Braunschweig

2008 Der Natur auf der Spur, St. Andreas, Braunschweig