GEYSO20
Zum Hauptinhalt springen

AUSSTELLUNG

Eröffnung der Galerie Geyso20

Was für den Maler die Farben ist für den Genuss der Zucker ist auf der Ausstellungswand lesbar, die anlässlich der Eröffnung der Galerie GEYSO 20 mit diversen Ausschnitten von Papiertischdecken aus dem Atelieralltag gestaltet war. Für manche ungewöhnlich, für andere spannend und angemessen, gedacht als Hinweis auf die für diesen Raum beabsichtigte Auseinandersetzung mit Outsider-Kunst.

Geplant ist ein Programm, das sowohl Ausstellungen, wie auch Vorträge, Filme, Lesungen, Musik und Diskussion beinhalten wird.

Marlies Bulmahn verabschiedete sich als langjährige Leiterin des Kunstateliers und übergab “das Feld” der neuen Leiterin Nina Roskamp.