GEYSO20
Zum Hauptinhalt springen

AUSSTELLUNG

GEGENÜBEROFFEN – Markus Keuler im Dialog mit Geyso20

Die Galerie Geyso20 setzt mit der Ausstellung Gegenüberoffen erneut einen Akzent in ihrer Dialogarbeit. Mit Markus Keuler wird ein Holzbildhauer präsentiert, der sich in seinem Werk Menschen mit Down-Syndrom zuwendet. Seine Skulpturen fordern in ihrer körperlichen Präsenz Beziehungen auf Augenhöhe ein.

Bilder und Zeichnungen von Künstlern des Ateliers Geyso20 sind den Skulpturen gegenüber gestellt. Auch hier wird der Betrachter konfrontiert mit
der menschlichen Figur, begegnet einem direkten Blick, muss eine Haltung einnehmen zum Dargestellten.

Das Ausstellungsprojekt ist in Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Konsumverein, Braunschweig entstanden. Dort werden vom 27. Februar bis 6. April weitere Arbeiten von Markus Keuler zu sehen sein.

Die Kooperation mit diesem Kunstverein verdeutlicht das Anliegen von Geyso20, mit anderen Braunschweiger Institutionen zusammenzuarbeiten und sich als lebendiger städtischer Kunstort zu präsentieren.

Beteiligte KünstlerInnen:

Markus Keuler im Dialog mit Murat Akay, Michael Balke, Volker Darnedde, Reinhard Dittrich, Volker Dormann, Dirk Geffers, Rosi Hirsch, Christine
Hoffmann, Jan Jäger, Winfried Kostka, Hilke Ohlhorst, Mario Ohmes und Linda Rohloff.

 

Fotos: Gabi Borchert, Hans Wesker